In der Era der Dinosaurier

In der Era der Dinosaurier

Die mongolische Wüste Gobi und das zentrale Tal Kaliforniens in den USA sind die zwei größten Fundgebiete von Dinosaurierknochen und Skeletten. Vor vielen Millionen Jahren war das Gebiet, wo sich heute die Mongolei befindet, ein feuchter und warmer Ort mit vielen Wäldern und dichten Dschungeln. Dinosaurier lebten vor ca. 65 Millionen Jahren bereits über 160 Millionen Jahre auf dieser Erde und ihre Population vergrößerte sich immer mehr. Die Wissenschafter wissen bis heute nicht, warum sie verschwanden und können nur Hypothesen aufstellen.

Wir wissen, dass diese enormen Kreaturen einst auf unserem Planeten gelebt haben. In den letzten 150 Jahren entdeckte man Überreste von Fossilien und bis heute hat man hunderte verschiedenster Dinosaurier Spezies identifiziert und sie tauchen überall in der Welt auf. In den 20er Jahren entdeckten R. Andrew und sein amerikanisches Team das berühmte Dinosaurierschutzgebiet der Wüste Gobi. Die Funde können im Naturhistorischen Museum von New York besichtigt werden.

Es wurden viele weitere Dinosaurier-Funde in der Mongolei gemacht. Die Museen, die sie aufbewahren und zur Schau stellen befinden sich in Saint Petersburg, Warschau und selbstverständlich in Ulan Bator.

NOS CIRCUITS
Lie a ce conseil de voyage
Parfum the Mongolie
14 jours - 2,350$
Parfum the Mongolie
14 jours - 2,350$

Hallo

Rufen Sie uns an
Rufen sie uns unter die Nummer an
+(976)-11-331 098

Hallo

Hinterlasse Ihre Nachricht
Rufen sie uns unter die Nummer an
+(976)-11-331 098