Badarchundaga See

Der Name Badarkhundaga, welcher "bettelnde Schale" bedeutet, ist ein Gletschersee, der sich am südlichen Berghang des Otgontenger Berges befindet. Dieser Süßwassersee hat die Länge von 400m, die Breite von 320m und ist zudem noch sehr tief. Er ist ein heiliger See und die Einheimischen bezeichnen ihn als die bettelnde Schale des Vajrapani Gottes.

Hier, nördlich des heiligen Berges Otgontenger, werden jährlich die öffentlichen Opfergaben des Staates der Mongolei an Vajrapani durchgeführt.

Traditionelle Opfergaben beinhalten einen Schimmel mit Silbenen-Sattel und silbernen Zaum. Ein silberner, mit neun Edelsteinen geschmückter Pokal gehört ebenfalls dazu.
Seit dem Jahre 1821 wurden jedes Jahr Geld, Gold, Korallen, Perlen, sowie Silberbarren als Opfergaben mit in den See geopfert.

Hallo

Ich bin Togoldor von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 24 Stunden
Telefonnummer
+(976)-11-331 098

Hallo

Ich bin Togoldor von "Horseback Mongolia". Hinterlasse Ihre Nachricht.
Telefonnummer
+(976)-11-331 098