Sweet Gobi

Sweet Gobi ist einer der ökonomischen Beherbergungen der Firma "Out of Nowhere". "Out of Nowhere" repräsentiert die neue Generation der ökonomischen Camps, die es seit ein paar Jahren in der Mongolei gibt.

Sweet Gobi ist 260km von Ulan Bator entfernt und befindet sich gegenüber dem Khögnö Khan Nationalpark, in der Gegend des Bayan Gobi, oder auch kleine Zentral Gobi genannt.

Ausstattung

Das Camp setzt sich aus 15 bis 20 Jurten zusammen und ist am Fuße der goldenen Sanddünen von Elsen Tasarkhai aufgebaut. Die Jurten sind hübsch mit traditionellen Materialien dekoriert und bieten Ihnen großen Komfort: Kingsize-Betten, zwei Einzelbitten, Seidenbettwäsche, Möbel in warmen Farben, Teppiche auf den Böden und traditionelle Objekte. Jede dieser Räumlichkeiten ist für höchstens 2 Personen gedacht, doch normalerweise sind die Jurten für 3 bis 4 Personen geeignet. Sweet Gobi kann bis zu 50 Personen aufnehmen.

Es gibt im Camp kein fließendes Wasser. Zwei Mal am Tag (bei Bedarf auch drei Mal) bekommen Sie vier warme Handtücher, die mit essentiellen Ölen parfümiert sind, damit Sie sich mit ihnen waschen können. In jeder Jurte gibt es einen abgeschirmten Bereich, wo Sie sich mit Wasser noch einmal nach waschen können.

In einer speziellen Jurte, namens "Hair Cocoon", können Sie sich ihre Haar von einer mongolischen Hostess, gekleidet in traditionellem Kostüm, "mit einer Teekanne" gewaschen bekommen. Wie auch bei einem Friseur sitzen Sie auf einem Stuhl und bekommen einen professionellen Service: Shampoo, Kopf Massage, bürsten und schneiden… Und alles kostenlos, bis auf den Schnitt.

Es gibt trocken Toiletten, die in Zelten rund um das Camp aufgestellt sind. Die Toilette besteht aus einem Holzsitz, einem Eimer Sägemehl und einer Schöpfkelle. Wenn Sie diese Utensilien nutzen, garantiert es Ihnen eine saubere und geruchlose Toilette.

Andere Services

  • STEP & SPA: inspiriert von den Health&Beauty Zentren sind die warmen Handtücher ein sinnlicher, therapeutischer und ökologischer Service. Eine Massage, von einem Masseur in einer Jurte, kann gebucht werden.

  • Restaurant: Lamm und Hammel werden mit aromatischen Kräutern auf traditioneller Art und Weise oder im Freestyle vom Chefkoch zubereitet. Frühstück gibt es als Buffet (westliches und östliches Frühstück) von 6.00 bis 11.00. Wenn Sie mongolische Gerichte speisen wollen, sollten Sie Boortsog (ein wesentliches Gebäck, perfekt wenn Sie einen hektischen Tag haben) und Tarag (Kuh Milch Yoghurt, der ein bisschen sauer schmeckt) probieren.

  • auf Wunsch können Sie sich die reiche Flora und Fauna anschauen gehen; ein starkes Fernglas, der Firma Swarovski wird Ihnen ausgeliehen. Sie können damit z.B. den Mönchsgeier oder den Jungfernkranich beim majestätischen Fliegen beobachten. Der Jungfernkranich ist eins der zwei Vogelarten, die über 8000m hoch fliegen kann. Er fliegt durch die Himalaya Gebirge, um sich letztendlich in Indien nieder zu lassen. Das Batkhan Uul Naturschutzgebiet, das wenige Kilometer von der Wüste Gobi entfernt ist, beherbergt viele Spezies, wie das Birkhuhn, den Amurfalken oder den Rothirsch.

Aktivitäten

Dieser Camp ist bezahlbar und weiß, wie man mit viel Geschmack einige einfache aber raffinierte Ausstattungen mit qualitativ reichen Service kombiniert.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 48 Stunden.
Telefonnummer
+(976)-11-331 098