Wandern
Nomadentum in Chan Chentii

Vor den Toren von Ulan Bator befindet sich das grüne Heiligtum, wo sich die Nomaden zahlreich niederlassen und in Harmonie mit der Natur leben.

Mit den einheimischen Züchtern und ihren Yaks werden wir eine 5 tägige Wandertour in den abgelegenen Orten von Gorchi Terelj Nationalpark machen. Wir werden unsere Zelte und Betten mit uns nehmen und jeden Abend unser Lager an den Ufern der zahlreichen Flüsse aufbauen. Sie fließen durch Steppen und Täler.

Während dieser Tour werden Sie eine außergewöhnliche Erfahrung mit den Nomaden machen

See more

Tag 1Los gehts in die luxuriöse Natur von Terelj!

Ulan-Bator - Terelj-Tal

  • Ausflug zum Gorkhi-Terelj Nationalpark, eine wunderbare grüne Gegend, die sich vor den Türen der Hauptstadt befindet. Sie werden dort Steinformationen, die durch Erosionen entstanden, Berge mit Kiefernwäldern, Flächen mit wilden Blumen und Edelweißen, Flüsse und Seen erleben können.

Essen und Unterkunft
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Tumen Khaan
Unterkunft: Tumen Khaan

Tag 2Für 5 Tage das Nomadenleben erkundschaften!

Terelj-Tal - Terelj Nationalpark

  • Wir starten unsere Wanderung am Terelj Fluss, wo die Nomaden leben und die Yaks in Freiheit grasen. Später werden wir den ersten Pass von Sandrakh passieren und gelangen dann zu den Sambartai Hoshuu Bergen. Sobald wir an unserem Campingziel angekommen sind, erleichtern wir die Yaks und bauen unsere Jurten mit den Nomaden auf. Wir hausen wie echte Nomaden.

Ebenfalls
  • 2

    Mit den lokalen Nomaden und deren Yaks, die die Wägen und Jurten ziehen, wandern wir 5 Tage lang, wie die Nomaden im grünen Tal des Gorkhi Terelj Nationalpark.

Essen und Unterkunft
Frühstück: Tumen Khaan
Mittagessen: PF
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 3Die Ruinen eines Klosters; mitten im Wald verloren

Terelj Nationalpark - Gunj Kloster

  • Bei unserer Nomadisation reisen wir in einen abgelegenen Bereich des Parks, wo die Natur unser einziger Gefährte ist. Gegen Mittag erreichen wir das kleine Gunj Kloster. Es wurde damals teilweise von der Sowjetunion zerstört, doch die Reste des Klosters der Gunj Prinzessin befinden sich noch immer im Herzen des Lärchenwaldes. Auf den Nachmittag hin gelangen wir zum Baruunbayan Fluss, wo wir unser Jurten Camp aufbauen werden.

Ebenfalls
  • 3

    Mit den lokalen Nomaden und deren Yaks, die die Wägen und Jurten ziehen, wandern wir 5 Tage lang, wie die Nomaden im grünen Tal des Gorkhi Terelj Nationalpark.

Essen und Unterkunft
Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 4 - 5Die Steppenseite des Parks

Gunj Kloster - Terelj Nationalpark

  • Wir wandern in einem Gebiet, das aus Pflanzen und Tälern besteht. Die kalkigen Steinformationen, die auf dem Weg liegen, haben verblüffende Formen.

    Am Zuunbayan Fluss verbringen wir die erste Nacht und unsere zweite Nacht verbringen wir am Tuul Fluss, in einem Nomadencamp.

Ebenfalls
  • 4, 5

    Mit den lokalen Nomaden und deren Yaks, die die Wägen und Jurten ziehen, wandern wir 5 Tage lang, wie die Nomaden im grünen Tal des Gorkhi Terelj Nationalpark.

Essen und Unterkunft
Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 6Zurück nach Ulan Bator

Terelj Nationalpark - Ulan-Bator

  • Letzter Tag unserer Wanderung, bevor wir uns zu unseren einheimischen Guides und deren Familien gesellen. Wir laufen am Tuul Fluss entlang und die Anzahl der Nomadencamps steigt immer zu. Auf den Nachmittag treffen wir unsere Gastgeber und verbringen Zeit mit ihnen.

  • Zurück nach Ulan Bator. Sie erleben die allerletzten Herden, die die Straße vor Ihren sprachlosen Augen überqueren, sehen die letzten rauchenden Jurten aus der Ferne und werden das letzte Mal von der Steppe begleitet.

  • Der Rest des Tages frei. Von unserem Reiseleiter begleitet, werden Sie die Geschäfte der Stadt durchlaufen, um Ihre letzten Käufe zu machen.

  • Um 18.00 Uhr gibt es im Tumen Ekh eine traditionelle Show: volkstümlicher Tanz, Kontorsion und selbstverständlich Khoomi, Obertongesang.

Ebenfalls
  • 6

    Mit den lokalen Nomaden und deren Yaks, die die Wägen und Jurten ziehen, wandern wir 5 Tage lang, wie die Nomaden im grünen Tal des Gorkhi Terelj Nationalpark.

Essen und Unterkunft
Frühstück: Cooking
Mittagessen: Countryside home stay
Unterkunft: Hotel Nine
Rückflug

Tag 7Haben Sie eine gute Reise und beehren Sie uns bald wieder!

  • Frühstück im Hotel. Wir fahren Sie jederzeit zum Internationalen Flughafen von Ulan Bator. Wir organisieren Ihre Fahrt so, dass Sie ohne Probleme Ihren Flug nehmen können.

Dauer 7 Tage. Internationaler Flug nicht inbegriffen

Ab 600€ (Pro. Person)

Schwierigkeit:3.5/5
Komfort:3.5/5
Amarjargal
Ihr lokaler Agent, die maßgeschneiderte Touren und kleine Gruppentour in der Mongolei
Fragen Sie direkt bei der örtlichen Agentur.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 48 Stunden.
Telefonnummer
+(976)-11-331 098