Bayanzurch " Schwarzer Berg"

Bazanzurkh, bekannt als der "Schwarze Berg" befindet sich 27km von der Stadt Sainshand entfernt. In der Provinz Dornogobi, südöstlich der Mongolei.

Mit der Höhe von 1031 Metern zählt er zwar nicht zu den Höchsten der Mongolei, doch ist er unter den Einheimischen als ein heiliger Berg bekannt. Bazanzurkh wurde einst "Grab Berg" genannt, da der dritt höchste Mönch der Gobi, Jamiyandanzan, dort beerdigt worden ist. Viele Tempel wurden, zu seiner Ehre, dort errichtet. Die Mongolen glauben, dass er noch heute hier lebt und ihnen hilft. Deshalb wurde der Berg zu einem heiligen Ort und Pilgerstätte.

Heute finden Sie viele Stupas und Ovoos (Steinhaufen) rund um- und auf dem Berg. Ganz von oben haben Sie einen wunderschönen Ausblick über die ganze Sainshand Region und können sogar die Transsibirische Eisenbahn sehen. Sie fährt Strecke von Ulan Bator nach China.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 48 Stunden.
Telefonnummer
+(976)-11-331 098