Reittour
Ritt durch das Altai Gebirge

Entdecken Sie auf einem Pferderücken eines der entferntesten Bereiche der Welt, die mongolische Altai. An der Grenze zu Zentralasien leben die Kasachen in Harmonie mit ihren alten Bräuchen. Mit Schnee bedeckte Bergspitzen, Gletscher, klare Seen und üppige Täler sind auf dem Programm des außergewöhnlichen Abenteuers.
Eine Karawane an bepackten Kamelen werden Ihnen auf dieser Reise durch den Altai Tavan Bogd Nationalpark begleiten.

Reittour
Abenteuer
Sport & Aktiv-Tour
Abseits der Touristenpfade

Tag 1Ankunft in Ulan Bator und Besichtigung der Stadt

  • Am Flughafen angekommen, treffen Sie auf unseren Fahrer. Er bringt Sie ihrem Hotel, wo Sie dann ausruhen können.

  • Treffen Sie ihren Guide um 12 Uhr in Ihrem Hotel. Er wird Sie zu einem Restaurant ihrer Wahl begleiten.

  • Lassen Sie uns tief in die Geschichte der Mongolei reisen und uns das wundervolle National Geschichtsmuseum besuchen gehen. Es besteht aus drei Stockwerken, die die reiche, prächtige, brutale und noble Vergangenheit der Mongolei repräsentiert - von der Prähistorie bis zur Sowjetunion. Selbstverständlich finden Sie auch Informationen über das Reich von Genghis Khan.

  • Spaziergang im Stadtzentrum von Ulan-Bator. Entdecken Sie den Gengis Khan Platz und das Parlamentshaus.

  • Um 18.00 Uhr gibt es im Tumen Ekh eine traditionelle Show: volkstümlicher Tanz, Kontorsion und selbstverständlich Khoomi, Obertongesang.

2h - 1700km

Tag 2Flug nach Olgii, westliche Mongolei

Ulan-Bator - Olgii

  • Wir steigen ins Flug und fliegen zur westlichsten Mongolei. Die zentralen Seen und die westlichen Berge lassen wir hinter uns und erreichen Olgii.

  • In der Provinzhauptstadt am im Westensten im Ort der fernsten Welt der Ozeane gekommen. Olgii befindet sich in 1636 km von Ulan-Bator, in 1710 Meter hohem. Er wird mit Kazakh im Wesentlichen bevölkert und seine Atmosphäre wird von Zentralasien sehr beeinflusst: zahlreiche schriftliche Schilder auf Arabisch, die ihre Kuppeln zum Himmel richtenden Moscheen.

  • Besuch des Olgii Museums, dass eine Ausstellung über die örtliche Flora und Fauna zeigt. Wir entdecken die kasachische Kultur, schauen uns ihre Kostüme und Jurten an, die im Museum aufgebaut sind.

  • Übernachtung in einem kasachischem Jurten-Camp. Kasachische Jurten unterscheiden sich sehr von mongolischen. Sie sind höher, bunter geschmückt, mit Wandbehängen, rund um das Jurten innere mit lebhaften Farben bestickt und Baldachine mit kleinen Vorhängen über den Betten.

Frühstück: Holiday Inn
Mittagessen: Guanz
6h 30m - 220km

Tag 3Fahrt zum Altai Tavan Bogd Park

Olgii - Syrgaal Bereich

  • Wir fahren bis Sirgaal. Dieser abgelegene Bereich, der von China durch hohe verschneite Gipfel getrennt wird, hat zwei wunderschöne Seen, Khoton und Khurgan. Der Khovd Fluss entstand von diesen Seen.

  • Treffen Sie auf die Pferdezüchter Familie und suchen Sie sich Ihr Pferd aus.

Mittagessen: PF
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 4Nach Sirgaal reiten

Syrgaal Bereich - Khurgan See

  • Wir starten unsere Reittour in der Gegend von Sirgaal und erreichen dann schließlich eines der zwei Seen von Altai Tavan Bogd, den Khurgan See. Dort haben Sie die Möglichkeit auf die kasachische Familien zu treffen, denn dort befindet sich ihr Lebensraum.

Ebenfalls
Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten
4h - 20km
4h - 20km

Tag 5 - 6Die Churgan und Choton Seen entdecken

Tag 5

  • Wir reiten am Khurgan See entlang, um zum 2. größte See der Gegend zu gelangen, dem Khoton See. Im Südwesten sind wir von den hohen Bergspitzen des Altai Gebirges umgeben.

  • Wir reiten am Khoton See entlang.

Ebenfalls
  • 5, 6

    8 Tage eigenständiges Reiten im Altai Tavan Bogd Nationalpark. Das Equipment und Ihr Gepäck werden auf einem Kamelrücken transportiert.

Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 7 - 8Im Tahilbay Tal entlang reiten

Khoton See - Tahilbai-Tal

  • Innerhalb 1,5 Tagen reiten dir durch das üppige Tahilbai Tal, um den grünen See, ein kleiner See mit klarem Wasser, wo die mutigsten unter Ihnen drin baden können, zu erreichen. Sie werden auf dem Weg wunderschöne Landschaften erleben, mit all ihren Seen und Lärchenwäldern. Dieses abgelegene Areal verbirgt mitunter auch natürliche Quellen.

Ebenfalls
  • 7, 8

    8 Tage eigenständiges Reiten im Altai Tavan Bogd Nationalpark. Das Equipment und Ihr Gepäck werden auf einem Kamelrücken transportiert.

Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 9 - 10Die Altai Berge durchqueren

Tahilbai-Tal - Altai Gebirgspass

  • Wir reiten durch das Altai Gebirge (insgesamt eine Strecke von 36km). Sie befinden sich 3600m über dem Meeresspiegel und genießen eine atemberaubende Aussicht über die wilde Landschaft im Altai Tavan Bogd Nationalpark. Wir werden unser Camp in dem verschneiten Bereich unweit des Passes aufbauen.

Ebenfalls
  • 9, 10

    8 Tage eigenständiges Reiten im Altai Tavan Bogd Nationalpark. Das Equipment und Ihr Gepäck werden auf einem Kamelrücken transportiert.

Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten

Tag 11Petroglyphen im weißen Tal

Altai Gebirgspass - Shiveet Khairkhan

  • Wir reiten 16km im Tsagaan Tal und reiten dann runter in Richtung eines kleinen Bergsees, der sich südöstlich von dem Shiveet Khairkhan Berg befindet. Dort werden wir unser Camp aufbauen. Für die Tuvas der Region ist Shiveet Khairkhan ein heiliger Berg.

  • Besuch des Tsagaan Salaa Ortes. Auf 15km Länge können wir über 10.000 Steinmalereien an den Felsen entdecken. Sie befinden sich am südlichen Ufer des weißen Flusses, "_Tsagaan Gol_".

Ebenfalls
Frühstück: Cooking
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: Zelten
6h 30m - 220km

Tag 12Auf dem Weg nach Olgii

Shiveet Khairkhan - Olgii

  • Leider verlassen wir die Züchter, die uns die acht wundervollen Reit-Tage bei sich aufgenommen haben und verlassen auch somit die schöne Postkartenlandschaft. Wir nehmen unsere Fährte wieder auf (gestaltet sich hier schwierig) und fahren zurück zur Hauptstadt der Provinz: Olgii.

  • Wir lassen uns in einer kasachischen Jurte nieder, wo etwas Komfort genießen können.

Frühstück: Cooking
Mittagessen: Guanz
2h - 1700km

Tag 13Rückflug nach Ulan Bator

Olgii - Ulan-Bator

  • Vom Flughafen aus werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren, wo Sie sich etwas ausruhen können.

  • Der Rest des Tages ist frei. Sie können mit unserem Guide im Stadtzentrum shoppen gehen.

Mittagessen: PF
Unterkunft: Holiday Inn
Rückflug

Tag 14Haben Sie eine gute Reise und beehren Sie uns wieder!

  • Frühstück im Hotel. Wir fahren Sie jederzeit zum Internationalen Flughafen von Ulan Bator. Wir organisieren Ihre Fahrt so, dass Sie ohne Probleme Ihren Flug nehmen können.

Dauer 14 Tage. Internationaler Flug nicht inbegriffen

Ab 1790€ (Pro. Person)

Schwierigkeit:4.5/5
Komfort:1/5
Fragen Sie direkt bei der örtlichen Agentur.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 24 Stunden
Telefonnummer
+(976)-11-331 098