Außergewöhnliche Flitterwochen

Flitterwochen in der Mongolei: ein außergewöhnliches Abenteuer für eine bemerkenswerte Hochzeit. Luxus steht Seite and Seite mit den Traditionen der Nomaden der Steppe. Eine Reise voller Überraschungen und Erlebnisse, die für immer in Ihrem Gedächtnis eingraviert bleiben.

Tag 1Im Hotel ausruhen

Ulan-Bator - Gatchuurt

  • Am Flughafen angekommen, treffen Sie auf unseren Fahrer. Er bringt Sie ihrem Hotel, wo Sie dann ausruhen können.

  • Wir fahren zum Mongol Shiltgeen Hotel. Es befindet sich im Dorf von Gachuurt und ist 40km vom Flughafen entfernt ist. Dieses 4 Sterne Hotel ist in einer fotogenen Landschaft und am Ufer des Tuul Flusses gelegen. Die Architektur des Hotels erinnert an die ehemalige Hauptstadt von Kharkhorin und das mit Absicht. Durch die außergewöhnliche Einrichtung und der Architektur werden Sie schon in der ersten Nacht das Gefühl haben, zurück in die Zeit der Nomadenkrieger gereist zu sein.

  • Sie können sich ausruhen oder am Tuul Fluss spazieren gehen.

Tag 2Luxus im Terelj Hotel genießen

Gatchuurt - Terelj-Tal

  • Sie werden mit dem Jeep (kurze Reise) zu Ihren Ausgangspunkt für ihre Wandertour im Gorkhi-Terelj Nationalpark gefahren. Der Park befindet sich nordwestlich von Ulan Bator und liegt 1600m über dem Meeresspiegel. Pferde und Jurten sind von der Steppe umgeben, von Bergen mit Kiefernwäldern umzingelt und von Steinformationen, die bei Erosionen entstanden sind, eingerahmt. Es fließen Flüsse und es gedeihen Flächen mit Wildblumen und Edelweisen.

  • Wenn Sie im Dorf Terelj angekommen sind, nehmen Sie sich Ihr Zimmer (Standardzimmer) in dem 5-Sterne Hotel, Terelj Hotel. Innen Pool, Sauna und auch ein Spa ist vorhanden.

Frühstück: Mongol Shiltgeen
Mittagessen: Cooking
Unterkunft: Terelj hotel

Tag 3 - 4Nomadisation in Terelj

Terelj-Tal - Terelj Nationalpark

  • Mit unseren Yaks, die die Wägen und Jurten ziehen, gehen wir auf eine Wanderung im grünen Tal, im Terelj Nationalpark. Wir werden am Terelj Fluss, dort wo die Nomaden leben und die Yaks in Freiheit grasen, entlang wandern. Später werden wir den ersten kleinen Pass von Sandrakh passieren und gelangen schließlich zu den Sambartai Hoshuu Bergen. Sobald wir an unserem Campingziel angekommen sind, erleichtern wir die Yaks und bauen unsere Jurten mit den Nomaden auf. Danach schlafen wir in den Jurten wie echte Nomaden.

Tag 3

  • Eine Band, die auf traditionelle Musik spezialisiert ist, wird Sie in Ihrem Camp besuchen kommen und Ihnen ein privates Konzert mit Champagner zwischen Himmel und Erde geben.

Tag 4

  • Nachdem wir in der Wärme des Feuers, das in der Jurte brennt, erwacht sind, werde wir frühstücken. Nach dem Frühstück gehen wir auf Wanderung im Nationalpark. Diese Gegend besteht aus Pflanzen und kleinen Tälern. Die kalkhaltigen Steinformationen, die wir auf dem Weg sehen werden, haben fantastische Formen.

  • Wenn wir beim Zuunbayan Fluss angekommen sind, bauen wir unser Camp auf und starten dann ein Fliegenfischen Trip.

Frühstück: Terelj hotel (3)
Frühstück: Cooking (4)
Mittagessen: Cooking
Abendessen: Cooking
Unterkunft: übersiedeln mit Jurt

Tag 5Segen für Ihre Ehe

Terelj Nationalpark - Ulan-Bator

  • Wir verabschieden uns von den Züchtern, die uns in den letzten 2 Tagen begleitet haben und fahren zurück zur mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Wir werden Sie zu Ihrem Hotel, Blue Sky Hotel -Standardzimmer bringen, wo sie sich dann umziehen können.

  • In Ihren traditionellen mongolischen Kleidern werden Sie zum Gandan Kloster gebracht, wo Sie den Segen für Ihre Ehe bekommen. Ein professioneller Fotograf wird Sie begleiten und die besonderen Momente festhalten.

Frühstück: Cooking
Unterkunft: Blue sky Hotel

Tag 6Nach den Takhis suchen

  • Ausflug zum Khustai Naturschutzgebiet, in der sich die Przewalski Pferde (Takh) aufhalten. Die Dämmerung ist der beste Moment, um sie zu beobachten. Wir laufen bis zum Fluss, wo sie trinken und sehen ihnen zu, ohne sie zu stören und zu ängstigen.

Frühstück: Blue sky Hotel
Mittagessen: Camp Khustai
Abendessen: Camp Khustai
Unterkunft: Camp Khustai

Tag 7Ein bisschen Kultur in Charchorin

Khustai Nationalpark - Kharkhorin

  • Es geht nach Kharkhorin, die ehemalige Hauptstadt der Mongolei. Die legendäre Stadt von Genghis Khan wurde 1220 errichtet und gehörte zu den Stops der Seidenstraße. Das ganze mongolische Reich wurde, bis der Kubilai Khan die Hauptstadt nach Beijing verlegte, aus dieser Stadt aus dirigiert. Heute sind nur noch wenige Spuren der ehemaligen Stadt übrig.

  • Besuch des Erdene Zuu Klosters, das in 1586 von einem nomadischen Prinzen gebaut wurde. Die chinesisch und tibetanisch inspirierten Häuser werden von 108 Stupas umringt. Besuch des Museums in Kharkhorin.

Frühstück: Camp Khustai
Mittagessen: Guanz
Abendessen: Camp Anja
Unterkunft: Camp Anja

Tag 8 - 9Aktivitäten und Entspannung in Orchon

Kharkhorin - Khujirt

  • Wir reiten am Orkhon Fluss, im Orkhon Tal entlang, das auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe steht. Das Orkhon Tal ist ein Gebiet der Nomaden, wo sie sich zahlreich im Sommer niederlassen. Wir werden das ihr tägliches Leben miterleben.

    Die Mongolen mögen Khujirt. Dort gibt es heiße Quellen, die berühmt für ihre heilenden Eigenschaften sind. Khujirt gehört mit zu unseren Zielen.

Tag 9

  • Besuch des Tovkhon Klosters. Die Fahrzeuge kommen nicht bis nach ganz oben des Öndör Ulaan Hügels, deshalb werden wir zu Fuß zum Tovkhon Kloster laufen. Es ist der Ort, wo Zanabazar, der ehemalige religiöse Anführer der Mongolei das Soyombo Alphabet entwickelt hat. Das Kloster befindet sich 2312m über dem Meeresspiegel und von dieser Höhe haben wir einen wunderbaren Ausblick über das ganze Khangai Gebirge. Wir werden in einer wunderbaren Umgebung picknicken und dabei dem Orkhon Tal gegenüber sitzen.

Ebenfalls
  • 8, 9

    2 Nächte in einer luxuriösen Unterkunft, Ursa Major.

Frühstück: Camp Anja (8)
Frühstück: Ursa major (9)
Mittagessen: PF (8)
Mittagessen: PF (9)
Abendessen: Ursa major
Unterkunft: Ursa major

Tag 10 - 11Unter Nomaden in Orchon

Khujirt - Orkhon -Tal

  • Wir bewegen uns weiter rein ins Orkhon Tal und besuchen eine Nomadenfamilie. Dies gibt uns eine gute Gelegenheit, um so nah wie möglich unter Nomaden zu leben. Sie werden bei der Gastfamilie in Ihrer eigenen Jurte schlafen.

Tag 11

  • Diejenigen, die es wünschen, können eine Reittour entlang des Orkhon Tals machen. Vom Camp bis zu den Orkhon Wasserfällen.

  • Besuch der Ulan Tsutgalaan Wasserfälle. Weißes Wasser fließt auf schwarzen Steinen; Sonnenstrahlen auf ihnen und es entsteht ein Regenbogen... diese 16m Wasserfälle sind einfach magisch! Sie entstanden vor 20.000 Jahren, bei Erdbeben und Vulkanausbrüchen.

Ebenfalls
  • 10, 11

    Im Tal untergebracht bei Nomaden. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie das Leben der Hirten kennen lernen und nomadische Aktivitäten erleben, wie das Melken. Sie werden auch auf die traditionelle Art und Weise Milchprodukte herstellen oder Herden auf einem Pferderücken wieder eintreiben.

    Wie mongolisches Barbecue schmeckt und wie es zubereitet wird, zeigen Ihnen ihre Gastgeber.

Frühstück: Ursa major (10)
Frühstück: Cooking (11)
Mittagessen: PF (10)
Mittagessen: Cooking (10)
Abendessen: nomads (10)
Abendessen: khorkhog (11)

Tag 12Wechsel der Szenerie in der kleinen Gobi

  • Sobald wir bei den großartigen Steinformationen in Khogno Khan angekommen sind, gehen wir auf die Entdeckungstour des Parks: halbwüsten Steppe, Taiga, atemberaubende Steinformationen, 80km lange Sanddünen... Sie alle sind charakteristisch für diese Gegend mit dem Spitznamen "Mini-Gobi".

  • Spaziergang bis zum Erdene Khambiin Kloster. "Mönch Erdenes Kloster" stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde zwischen Bergen errichten. Zanabazar ließ es zu Ehren seines Lehrers Mönch Erdene bauen.

  • Eine Nacht in der luxuriösen Unterkunft Sweet Gobi.

Frühstück: Cooking
Mittagessen: Sweet gobi
Abendessen: Sweet gobi
Unterkunft: Sweet gobi

Tag 13Zurück zur Hauptstadt, Ulan Bator

Khogno Khan - Ulan-Bator

  • Zurück nach Ulan Bator. Sie erleben die allerletzten Herden, die die Straße vor Ihren sprachlosen Augen überqueren, sehen die letzten rauchenden Jurten aus der Ferne und werden das letzte Mal von der Steppe begleitet.

  • Rest des Tages ist frei. Sie können mit unserem Guide im Stadtzentrum shoppen gehen.

  • Um 18.00 Uhr gibt es im Tumen Ekh eine traditionelle Show: volkstümlicher Tanz, Kontorsion und selbstverständlich Khoomi, Obertongesang.

Frühstück: Sweet gobi
Mittagessen: PF
Unterkunft: Blue sky Hotel
Rückflug

Tag 14Haben Sie eine gute Reise und beehren Sie uns bald wieder!

  • Frühstück im Hotel. Wir fahren Sie jederzeit zum Internationalen Flughafen von Ulan Bator. Wir organisieren Ihre Fahrt so, dass Sie ohne Probleme Ihren Flug nehmen können.

Frühstück: Blue sky Hotel
Dauer 14 Tage. nicht inbegriffen

von 3500€ (Pro. Person)

Schwierigkeit:2.5/5
Komfort:5/5
Fragen Sie direkt bei der örtlichen Agentur.

Hallo

Rufen Sie uns an
Rufen sie uns unter die Nummer an
+(976)-11-331 098

Hallo

Hinterlasse Ihre Nachricht
Rufen sie uns unter die Nummer an
+(976)-11-331 098