Uvs See

Der Uvs See befindet sich nördlich der Mongolei und liegt auf 800m Höhe. Er ist der größte See, mit seiner Fläche von 3350km2, des Landes und ist von den Khankhukhiim, Tagniin und Tsagaanshuvuut Bergen umgeben. Seine Temperatur beträgt –58°C im Winter und 40°C im Sommer. Der Gletscherschmelz verursacht den Aufstieg des Wassers.

Uvs steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe, aufgrund der vielfältigen Flora und Fauna und bei der Ausbalancierung des Weltökosystems hat er eine große Rolle gespielt. Von hier können Sie ideal Vögel beobachten; zur Zeit gibt mehr als 215 Zugvogelarten, wie z.B. die weißköpfige Ente.

Die vielfältige Landschaft macht diesen Ort über das ganze Jahr besonders. Abgesehen von der herrlichen Steppe und den schneebedeckten Spitzen, können Sie auch die 180km langen Sanddünen von Altan, die im südöstlichen Bereich des Sees sich befinden, besuchen. Die Sanddünen bedecken eine Fläche von 4000km2 und ist die nördlichste Wüste der Welt.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 24 Stunden
Telefonnummer
+(976)-11-331 098