Char See

Der Char See liegt westlich des Changai Gebietes, 1980m über dem Meeresspiegel, 80km nordöstlich des Erdenechairchan Sums, in der Zavchan Provinz und 110km von Uliastai entfernt.

Dieser türkis-blaue See ist ein atemberaubendes Spektakel. Er ist von den Bor Chiar Sanddünen umgeben, die wortwörtlich in den See fließen. Der Tudevtei Berg im Norden, Burchantolgoi und Burgast im Osten und Tockhosch im Süden, ergänzen die Landschaft hervorragend.

Der See ist 48m tief, erstreckt sich über 30m in die Länge und 5km bis 10km in die Weite. In ihm haben sich zwei Inseln gebildet: Ich, "groß" und Baga, _"klein"_, Avchasch. Die Fischer lieben diesen reichhaltigen See und die Vogelliebhaber können bis zu 13 verschiedene einheimische Spezies beobachten.

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 24 Stunden
Telefonnummer
+(976)-11-331 098