Jurtencamp Alagtsar

Das Jurten-Camp Alagtsar liegt am südöstlichen Ufer des Khövsgöl-Sees in der Region von Alagtsar. Die östliche Küste bietet weniger Touristeneinrichtungen als die westliche Küste. Um das Gelände des Jurten-Camps befinden sich Täler, Torfmooren und Wälder. Dies ist ideal für Wander und Reittouren.

Lage

Der Ursprung des Namens "Alagtsar" kommt vom örtlichen Fluss "Alagtsar". Seine Quelle befindet sich am Berg Yargis, er durchfließt das Tal von Alagtsar und mündet in der Bucht des Khövsgöl-Sees, unweit vom Camp. Der Fluss Alagtsar ist auch bekannt als das Paradies für Angler, da er eine große Vielfalt von Süßwasserfischen bietet. Die Wälder um das Camp sind reich an verschiedenen Waldbeeren, Blumen und anderen Pflanzen. Diese könnten für die Botanik-Liebhaber von grossem Interesse sein.

Ausstattungen

Das Camp verfügt über 36 voll möblierte Jurten, je mit 3 Betten und des weiteren 6 Hütten. Die Toiletten, Duschanlagen, Tischtennis Platten sowie Billardtische stehen Ihnen stets zur Verfügung. Das Restaurant hat die Kapazität für 60 Personen auf einmal.

Seitens des Camps werden zahlreiche Aktivitäten angeboten:

Hallo

Ich bin Amarjargal von "Horseback Mongolia". Kontaktieren Sie uns, und wir melden uns Sie innerhalb von 24 Stunden
Telefonnummer
+(976)-11-331 098