Weißer Ritt durch den Winter der Mongolei

Das Land mit dem blauen Himmel wird auch seinem Ruf im Winter gerecht, denn der blaue Himmel ist unendlich. Die Szenerie ist großartig und das Land ist menschenleer, nur die Einheimischen sind anzutreffen.

Im Winter herrscht in der mongolischen Steppe ein kaltes und trockenes Klima mit einer leichten Schneeschicht. Nichts desto Trotz geht das Leben hier weiter und das warme Feuer brennt in der Jurte der Nomaden. Diese Jahreszeit ist ideal, um das traditionelle Leben der Nomaden zu erkundschaften: eine außergewöhnliche menschliche Erfahrung, die Ihnen Horseback Adventure auf einem Pferderücken anbietet.

Tag 1. Ankunft in Ulan Bator und Besichtigung der Stadt

  • Am Flughafen angekommen, treffen Sie auf unseren Fahrer. Er bringt Sie ihrem Hotel, wo Sie dann ausruhen können.
  • Treffen Sie ihren Guide um 12 Uhr in Ihrem Hotel. Er wird Sie zu einem Restaurant ihrer Wahl begleiten.
  • Spaziergang im Stadtzentrum von Ulan-Bator. Entdecken Sie den Gengis Khan Platz und das Parlamentshaus.
  • Wir besuchen den bekannten Naran Tuul Markt, auch "Schwarzmarkt" genannt. Er ist ein Ort, wo sie alles finden können. Z.B. traditionelle Winterklamotten, die einen bei dem harten kalten Winter schützt: gefütterte Stiefel, Chapkas, die aus Fell gemacht sind und lange, warme Jacken.

Tag 2-3. Der Park der Wildpferde

Ulan-Bator - Khustai Nationalpark
  • Besuch des Gandantegchinlen Klosters. Morgens versammeln sich die Mönche um zu beten. Sie können Ihnen auch Fragen bezüglich des mongolischen Buddhist Zentrums stellen.
Tag 2
  • Ausflug zum Khustai Naturschutzgebiet, in der sich die Przewalski Pferde (Takh) aufhalten. Die Dämmerung ist der beste Moment, um sie zu beobachten. Wir laufen bis zum Fluss, wo sie trinken und sehen ihnen zu, ohne sie zu stören und zu ängstigen.
  • Reitour. Wir werden uns die Moltsog Sanddünen anschauen.
Tag 3
  • Heute werden wir länger unterwegs sein und uns zum Ufer des Tuul Flusses begeben. Eine warme Mahlzeit bekommen wir bei der Bauernfamilie, die sich dort angesiedelt hat. Nach dem Mittagessen geht es zurück zu unserem Camp, wo wir auch übernachten werden.
außerdem
2, 3Wir schlafen 2 Nächte in einem Ger Camp (erhitzt!). Im Camp können Sie zusätzlich warm duschen. Nutzen Sie es gut aus!

Tag 4. Besuch der ehemaligen Hauptstadt der Mongolei

Khustai Nationalpark - Kharkhorin
  • Es geht nach Kharkhorin, die ehemalige Hauptstadt der Mongolei. Die legendäre Stadt von Genghis Khan wurde 1220 errichtet und gehörte zu den Stops der Seidenstraße. Das ganze mongolische Reich wurde, bis der Kubilai Khan die Hauptstadt nach Beijing verlegte, aus dieser Stadt aus dirigiert. Heute sind nur noch wenige Spuren der ehemaligen Stadt übrig.
  • Besuch des Erdene Zuu Klosters, das in 1586 von einem nomadischen Prinzen gebaut wurde. Die chinesisch und tibetanisch inspirierten Häuser werden von 108 Stupas umringt. Besuch des Museums in Kharkhorin.
  • Wir übernachten bei einer Familie im Dorf. Sie werden auf uns vorbereitet sein und ein Ger für uns vorgewärmt haben.

Tag 5-8. Unter Nomaden im Orchon Tal

Kharkhorin - Orkhon -Tal
  • Fahrt zum Orkhon Tal, das auf der liste derUNESCO Welterben steht. Das Tal ist das Gebiet der Nomaden und viele Züchter bauen ihre Sommercamps Vorort auf.
außerdem
5, 6, 7, 8Im Tal untergebracht bei Nomaden. Während Ihres Aufenthaltes werden Sie das Leben der Hirten kennen lernen und nomadische Aktivitäten erleben, wie das Melken. Sie werden auch auf die traditionelle Art und Weise Milchprodukte herstellen oder die Tiere auf einem Pferderücken wieder eintreiben.
Wie mongolisches Barbecue schmeckt und wie man es zubereitet, werden Ihnen ihre Gastgeber vorstellen.
6, 7, 8Während unseres Aufenthaltes bei der Züchter Familie werden uns Pferde zur Verfügung stehen, damit wir die Vielfalt des Orkhon Tals entdecken können: Ulaan Tsutgalan Wasserfälle, Mogoit heiße Quellen und Tovkhon Kloster. Die Reitausflüge werden je nach Wetter organisiert. Wir werden den Morgen mit der Familie verbringen, um mehr über ihre Lebensweise zu lernen und werden zu Mittag mit ihnen essen. Am Nachmittag gibt es dann eine Reittour.

Tag 9-10. Neue Szenerie in der kleinen Gobi

Tag 9
  • Sobald wir bei den großartigen Steinformationen in Khogno Khan angekommen sind, gehen wir auf die Entdeckungstour des Parks: halbwüsten Steppe, Taiga, atemberaubende Steinformationen, 80km lange Sanddünen... Sie alle sind charakteristisch für diese Gegend mit dem Spitznamen "Mini-Gobi".
  • Reittour bis zum Erdene Khambiin Kloster. "Mönch Erdenes Kloster" stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde zwischen Bergen errichtet. Zanabazar ließ es zu Ehren seines Lehrers Mönch Erdene bauen.
Tag 10
  • An Ihrem letzten Reittag erleben Sie, wie sich die Szenerie komplett verändert. Sie befinden sich nun in einer trockenen Landschaft und erleben die Elsen Tasarkhai Sanddünen (sie könnten mit Eis bedeckt sein).

Tag 11. Zurück nach Ulan Bator

Khogno Khan - Ulan-Bator
  • Zurück nach Ulan Bator. Sie erleben die allerletzten Herden, die die Straße vor Ihren sprachlosen Augen überqueren, sehen die letzten rauchenden Jurten aus der Ferne und werden das letzte Mal von der Steppe begleitet.
  • Lassen Sie uns tief in die Geschichte der Mongolei reisen und uns das wundervolle National Geschichtsmuseum besuchen gehen. Es besteht aus drei Stockwerken, die die reiche, prächtige, brutale und noble Vergangenheit der Mongolei repräsentiert - von der Prähistorie bis zur Sowjetunion. Selbstverständlich finden Sie auch Informationen über das Reich von Genghis Khan.
  • Der Rest des Tages ist frei. Sie können mit unserem Guide im Stadtzentrum shoppen gehen.

Tag 12. Haben Sie eine gute Reise und beehren Sie uns bald wieder!

  • Frühstück im Hotel. Wir fahren Sie jederzeit zum Internationalen Flughafen von Ulan Bator. Wir organisieren Ihre Fahrt so, dass Sie ohne Probleme Ihren Flug nehmen können.

Abreisedaten - 2018

Für Ihre Reise in die Mongolei gibt es die Möglichkeit für Sie, sich für eine Gruppentour zu entscheiden. Die Abreisedaten für die Gruppentouren stehen fest. Der Vorteil für eine Gruppentour ist, dass Sie gesellig und in einer freundlichen Atmosphäre reisen, zudem profitieren Sie vom günstigen Preis. Eine Gruppentour findet erst dann statt, wenn mindestens 3 Personen bei einer Gruppentour teilnehmen.

Der Preis für die Gruppentour beträgt (sobald mehr als 3 Personen teilnehmen) ohne zusätzlichen Kosten 1100€ pro Person. Sollten nur 2 Personen an der Tour interessiert sein und es findet sich keine weitere Person, ist es uns möglich die Gruppentour trotzdem stattfinden zu lassen, wenn beide festen Teilnehmer breit sind, zusätzliche 300€ pro Person zu zahlen.

Erster Tag letzter Tag Verfügbar Status Preis
März 5 März 16 10 Nicht bestätigt 1100€ Buchen

Individueller Preis pro Person

Es gibt die Möglichkeit für Sie, dass Sie für sich alleine, Ihre Familie oder Freunde eine Privattour buchen. Der größte Vorteil für eine Privattour ist, dass Sie uns Ihre gewünschten Reisedaten nennen und ganz frei mit dem Ablauf der Tour sind. Der Preis für die Privattour hängt von der Anzahl der Mitreisenden für die Tour ab. Bitte zählen Sie sich mit in die Anzahl der Teilnehmer.

Wenn Sie sich für eine exklusive Privattour entscheiden, sollten Sie wissen, dass das Programm hier auf unserer Webseite nur als Vorschlag dient. Es steht Ihnen frei, Ihre Tour « à la carte » zu gestallten. Sie buchen so, wie Sie es gern hätten.

2345-89-10
1800€1400€1200€1150€1100€

Inklusive

  • Transfer Flughafen / Hotel / Flughafen
  • 2 Nächte im 3* Hotel in Ulan Bator, inklusive Frühstück
  • Vollpension während der Tour
  • Wasser
  • 2 Nächte in bequemen Jurten Camps mit warmen Duschen
  • 7 Nacht bei einer Gastfamilie, in Gästejurten
  • Reisen mit Jeep oder Minibus + Fahrer
  • Begleitung von einem logistischen Fahrzeug
  • Benzin
  • englisch oder deutsch sprachiger Guide
  • Assistierender Guide für die Gruppe bei mehr als 8 Personen
  • Einheimischer Reit Guide
  • Ausleihe der Pferde, plus 1 extra Pferd für 3 / 4 Personen im Falle eines Unfalles oder Unstimmigkeit mit eines der anderen Pferde
  • Reitequipment mit kasachischen oder englischen Sätteln
  • Eintrittsgebühren für Parks, Museen, die im Programm aufgelistet sind
  • Traditionelle Show
  • Equipments für die Mahlzeiten (Camping Tische und Stühle) und Nächte (Schlafsäcke)

Nicht inbegriffen

  • Internationaler Flughafen
  • Passport und Visa Gebühren
  • Rücktransportversicherung
  • Reiseversicherung
  • Getränke / Alkohol extras
  • Speisung in Ulan Bator
  • Telefonate
  • Jegliche Exkursion, die nicht im Programm aufgelistet ist

12 Tage von 1100€ pro Person . Flug nicht inbegriffen .

Brauchen Sie eine Beratung?

Erreichen Sie uns über

+976 11 331098
horseback-mongolie
maika@horseback-mongolia.com

Departures

29 mai 2015 3 available
8 juin 2015 6 available
25 juin 2015 5 available
20 juillet 2015 8 available
17 août 2015 10 available
See more →