Blog

    Die Rückkehr von Przewalski Pferden in der Mongolei

    Die Pferde von Przewalski, die seit 1969 vom Aussterben bedroht sind, werden heute als letzte Wildpferdart allmählich auf den mongolischen Gebieten wieder eingeführt. Diese gute Nachricht vervollständigt ein Projekt, das seit mehr als 25 Jahren läuft.

    Kurz vor dem Aussterben wurde das letzte Wildpferd 1969 gesehen. Um das totale Aussterben der Art zu vermeiden, wurden vier von ihnen im Prager Zoo in der Tschechischen Republik in Gefangenschaft gesetzt. Verschiedene Züchtungsprogramme haben die Art bewahrt, und seit 1992 wurde die Art schrittweise in die Heimat an der Grenze zwischen der Mongolei und China ausgewildert.

    Erfahren Sie mehr über Przewalski Pferd

    Die Przewalski ist eine relativ kleine Wildpferdeart (zwischen 1m20 und 1m40 am Widerrist). Robust und massiv mit dem großen rechteckigen Kopf und der isabellen Farbe erinnert das Aussehen dieser Pferde an Felsdarstellungen der prähistorischen Kunst.

    Obwohl eine aktuelle Studie vorschlägt, dass Przewalski Pferd vor 5.500 Jahren von der Botaï-Kultur in Kasachstan domestiziert wurde, widersprechen viele Wissenschaftler und Spezialisten dieser Spezies den Ergebnissen.

    Przewalski Pferd ist auch durch seine unsoziale Natur gekennzeichnet. Unmöglich zu disziplinieren, kann nicht trainiert oder montiert werden. Es ist sehr resistent gegen die extremsten Wetterbedingungen und benötigt nur eine kleine Ration um zu überleben.

    Przewalski-Pferdewiedereinführungsprogramm in der Mongolei

    Seit den 1990er Jahren sind Programme zur Wiedereinführung der Przewalski-Equiden auf seinem Land geplant. Die  Przewalski-Stiftung für die Erhaltung und den Schutz des Pferdes  , die 1977 in den Niederlanden gegründet wurde, brachte 1992 im Khustai-Nationalpark die ersten Tiere in die Mongolei . Bevor sie vollständig in freier Wildbahn freigelassen wurden, folgten die Pferde zunächst einer langen Akklimatisierungszeit in großen Gehegen.

    Die Anzahl der Pferde, die zur Rettung der Art benötigt werden, wird auf 400 bis 500 geschätzt. Diese Zahl erlaubt es der Art, dem äußeren Druck standzuhalten und Inzuchtprobleme zu begrenzen.

    Der Prager Zoo arbeitet seit sieben Jahren an dieser Reintegration und verzeichnet die Wiedereinführung von etwa 30 Wildpferden.

    “  Wir haben in den letzten Jahren Dutzende von Pferden freigelassen. Wir haben gerade 4 europäische Pferde veröffentlicht und es ist eine große Befriedigung für uns. Dies zeigt, wofür Zoos wirklich sind. Der zoologische Garten hat die Przewalski-Pferde erhalten, die in der Natur nicht mehr vorhanden waren, und jetzt lassen wir sie frei.  „Erklärt Miroslav Bobek, Direktor des Prager Zoos.

    In Frankreich ist es Der Verein TAKHI, der sich für die Erhaltung der Arten einsetzt. In den Jahren 2004 und 2005 hat der Verband etwa zwanzig Przewalski in der westlichen Mongolei in der Nähe des Khar Us Nuur Nationalparks in Khomyn Tal wieder eingeführt.

    Heute sind fast 350 Przewalski-Pferde in die Wildnis zurückgekehrt und leben frei, obwohl sie noch überwacht werden, auf den mongolischen Wildgebieten.

    Die Beobachtung von Przewalski Pferden im Khustai Park

    Heute, dank der Reintegrationsarbeit, ist es möglich, diese wilden Pferde während Ihres Aufenthaltes in Mongolei mit Horseback zu beobachten.

    Am Ende des Tages oder früh am Morgen ist es möglich, sie in der Nähe der Wasserstellen zu sehen. Diese einzigartigen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, ist eine großartige Gelegenheit! Sie können unsere dreitägige Tour nutzen, um diese überlebende Spezies zu treffen. http://www.mongoleireisen.de/touren/przewalski-pferde/

    Freiwillige in der Mongolei

    Auch heute brauchen einige asiatische Länder viel Entwicklungshilfe. Die Mongolei ist eines dieser Reiseziele, die diese Unterstützung in vielerlei Hinsicht benötigen: Bildung, Infrastruktur, Gesundheit usw. Zahlreiche Vereine und NGOs haben sich dort niedergelassen, um die Bevölkerung zu unterstützen und gleichzeitig die Aufgaben der mongolischen Regierung zu erleichtern. Um ihre Ziele zu erreichen, benutzen sie jedes Jahr Ausländer für freiwillige Arbeit. Um also während Ihrer Reise in die Mongolei eine einzigartige und bereichernde Erfahrung zu machen , warum sollten Sie nicht einmal für einen kurzen Kurs Freiwilligenarbeit leisten?

    Kleiner Punkt zur Freiwilligentätigkeit

    Freiwilligentätigkeit ist eine freie Verpflichtung, die darin besteht, sich Zeit zu lassen, ohne eine Vergütung zu verlangen, um bestimmte Handlungen in Richtung anderer auszuführen. Freiwilligenarbeit steht allen offen.

    Wir sprechen oft über Freiwilligenarbeit, besonders im Ausland, aber wir müssen wissen, dass der Freiwillige in Frankreich einen etwas anderen Status hat, in dem Sinne, dass der Freiwillige eine Gebühr erhalten kann.

    Warum freiwillig in der Mongolei arbeiten?

    Wenn Sie für einen freiwilligen Aufenthalt in die Mongolei reisen , bieten Sie eine einzigartige Reise an, machen unvergessliche Begegnungen und teilen Ihre Erfahrung mit, um ein Projekt oder Projekte von großem Nutzen durchzuführen.

    • Sie setzen Ihre schulischen und beruflichen Fähigkeiten ein, indem Sie einem ganzen Land helfen
    • Sie entwickeln sich persönlich, intellektuell und beruflich durch die Arbeit mit Nomaden
    • Sie können die mongolische Kultur auf sich wirken lassen, indem Sie sich für einen kurzen Moment mit Einheimischen einlassen.
    • Ihr Know-how und Ihr Wohlbefinden werden von Tag zu Tag bereichert.
    • Sie haben die Möglichkeit, viele Orte und Völker zu sehen
    • Du trägst dazu bei, die Welt durch deine Handlungen so klein wie möglich zu verändern.

    Freiwillige Sektoren in der Mongolei

    Kinderschule der Mongolei

    Trotz der leuchtenden Bilder, die wir von der Mongolei haben, dürfen wir nicht vergessen, dass es an Ressourcen mangelt und immer noch ein relativ armes Land ist. Verbände und NGOs tun ihr Bestes, um in vielen Bereichen zu helfen. Zu den wichtigsten Sektoren, in denen sie tätig sind, gehören Gesundheit, Bildung und Menschenrechte. Aber sie tun es auch in der Bauindustrie, Tourismus, Sport, Handwerk usw.

    Werden Sie ein Freiwilliger für Educate und Horseback

    Horseback hat sich mit Educate zusammengeschlossen , um den Bau von Kindergärten in den Steppen zu unterstützen. Ein dringender Bedarf für alle Kinder der Nomadenfamilien der Steppen, die sich um Bildung bemühen.

    Ihre nomadische Lebensweise trägt nicht dazu bei, dass eine Ausbildung eingehalten wird. Es ist wichtig, Lösungen zu finden, um diesen Kindern eine angemessene und beständige Ausbildung zu bieten.

    Educate startete dann den Bau von Kindergärten unter Jurten , eine nachhaltige Lösung, die an den Nomadismus und das schwierige Wetter im Winter angepasst ist. Um diese Projekte durchzuführen, brauchen wir Freiwillige.
    Geh mit uns auf eine Solidaritätsreise in die Mongolei !

    Weitere freie Stellen in der Mongolei

    Wenn Sie in der Mongolei ehrenamtlich tätig werden möchten, finden Sie hier eine Liste wichtiger Positionen, die eine große Anzahl von Mitarbeitern erfordern.

    Arzt

    Die Mongolei ist ein Land, das jedes Jahr mehreren Krankheiten ausgesetzt ist. Frauen und Kinder sind die Hauptopfer. Um das Beste aus Ihrem Wissen zu machen, zögern Sie nicht, sich als freiwilliger Arzt in den Basisgesundheitszentren und lokalen Krankenhäusern zu bewerben. Wenn Sie noch Student oder Praktikant sind, vertiefen Sie Ihr Studium, indem Sie Ärzte unterstützen und viele Fälle während Ihres Freiwilligendienstes behandeln.

    Krankenschwester

    Mongolische Krankenhäuser und Gesundheitszentren sind schlecht von Betreuern. Wenn du gerade dabei bist, eine Krankenschwester zu werden oder zu denken, dass du in der Lage bist, Pflegern bei ihren Aufgaben zu helfen, bewirb dich jetzt. Profis werden dich jeden Tag trainieren, damit du dich verbessern kannst.

    Hebamme

    Indem Sie eine freiwillige Hebamme in der Mongolei werden , arbeiten Sie mit Profis zusammen. Sie unterstützen sie bei ihren Aufgaben und werden dazu angehalten, sich an der Geburt zu beteiligen, wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt. Sie haben auch die Möglichkeit, an der prä- und postnatalen Betreuung teilzunehmen. Sie lernen die Grundlagen Ihres (zukünftigen) Berufes, indem Sie mit einem Expertenteam in den Kreißsälen und Operationssälen Platz nehmen.

    Spezialist oder Berater für Menschenrechte

    Verfeinern Sie Ihr Wissen über Menschenrechte, indem Sie Freiwilliger in der Mongolei werden. Zusammenarbeit mit Anwaltskanzleien und spezialisierten NGOs zur Förderung und Förderung der Rechte von Frauen und mongolischen Kindern . Folgen Sie Schulungen, die von Experten durchgeführt werden, um Ihr Know-how zu erweitern.

    Manager oder Assistent in einem Verein, der sich mit Kindern befasst

    Viele Vereine und NGOs in der Mongolei haben sich auf die Verbesserung des Lebens von Kindern spezialisiert. Wenn Sie denken, dass Sie in der Lage sein werden, sich um Waisen, obdachlose und behinderte Kinder zu kümmern, wenden Sie sich an eine dieser Einrichtungen. Sie werden sich um diese jungen Menschen in engagierten Zentren kümmern, indem Sie ihnen die Zuneigung, Bildung und den bestmöglichen Rahmen geben, den sie brauchen. Trainer werden Sie unterstützen, so dass Sie Tag für Tag Fortschritte machen können, weil es eines der Berufe ist, die aufgrund ihrer Verantwortung die meisten Qualifikationen verlangen.

    Lehrer und Erzieher

    Mongolische Schulen haben keine Lehrer. Teilen Sie Ihr Wissen mit Kindern und Erwachsenen, die keinen Zugang zu Bildung hatten. Zum Beispiel, lehre ihnen eine neue Sprache, damit sie sich der Welt öffnen können. Um Kinder in den Zentren neu zu gestalten, können Sie auch in Betracht ziehen, Erzieher zu werden. Verbessern Sie ihr Leben, indem Sie ihnen Unterricht in Wissen und Können geben (gute Manieren, Handwerk, Edutainment-Spiele usw.).

    Journalist

    Nutze deine journalistischen Studien, indem du in einem Fernsehsender oder einer mongolischen Radiostation arbeitest. Wenn Sie leidenschaftlich gerne schreiben, können Sie auch mit einer schriftlichen Publikation als Freiwilliger arbeiten. Dies ist ein weiterer guter Weg, um in die lokale Kultur einzutauchen und das Leben der Menschen in der Mongolei zu kennen.

    Kommunikations- und Marketingbeauftragter (Trainee)

    Um Ihre Kommunikations- und Marketingfähigkeiten zu verbessern, nehmen Sie Praktika bei verschiedenen Institutionen. Sie werden dazu gebracht, verschiedene Arten von Medien zu erstellen, um effektive Nachrichten zu vermitteln. Sie werden auch Anzeigen entwerfen, um zum Beispiel den Tourismus in der Mongolei rund um den Planeten zu fördern .

    Kurzfilm „Bis Dahin“

    Die Agentur Horseback Mongolia präsentiert Ihnen stolz den Videoproduktion, die aus der Zusammenarbeit mit zwei jungen französischen Videofilmern, deren Talent nicht mehr zu demonstrieren ist, hervorgegangen ist!

    Vor etwas mehr als einem Jahr hatten wir das Vergnügen, Lea Amiel und Nicolas Libersalle , ein junges Paar extrem talentierter französischer Videofilmer und bereits Autoren mehrerer erfolgreicher Videos wie Fragments of Iceland oder immer noch Der Lanzarote-Effekt .

    Sie haben tatsächlich zugestimmt, mit Ihrer Lieblingsagentur Horseback Mongolia zu reisen , um einen Kurzfilm zu machen und die Mongolei zu promoten! Hier sind sie für 3 Wochen Abenteuer verlassen , die sie geführt viel der Mongolei, die reisen Orchon – Talzu den Dünen Khongor in der Wüste Gobi, durch den Canyon Yol … Sie sind begleitet von Deegii Hurd , einem jungen Guide aus unserer Agentur, der bereit war, in dem Film als Hauptdarstellerin zu erscheinen!

    Die Geschichte dreht sich um Deegii, die eine Initiationsreise durchforschen wird, um herauszufinden, wer sie wirklich ist.

    Wie Sie sehen können, ist dies nicht nur ein Werbevideo, sondern eine wahre Geschichte voller Poesie und philosophischer Reflexionen . Es ist auch sehr interessant zu bemerken, dass die letzten Zeilen des Films aus einem mongolischen Gedicht von Hadaa Sendoo mit dem Titel „The Wind“ stammen , welches das ist:

    Nackt kommen 
    nackt gehen

    Wenn wir geboren wurden 
    war nur der Wind 
    Wenn wir sterben 
    Es ist nur noch der Wind sein

    In meinem Traum 
    hast du mir die Haare ausgezogen und durch das 
    verzweifelte Steinzeichen der nationalen Grenzen gegangen

    Sie passieren über das Land mit nichts 
    Sie haben den ruhigen Himmel geküsst 
    Roaring lebendig an der Verwerflichkeit

    Wohin wird der Duft? 
    Wohin kommt die Rückkehr in den Wind?

    Wir wissen nichts über 
    Der Wind 
    Wind 
    Der Wind Wind Der Wind 
    Wind

    Natürlich ist das hypnotisierende und sehr tiefe Szenario auch eine Ausrede, um die unzähligen mongolischen Landschaften zu bewundern, die aufeinander folgen und die sicherlich jeden dazu bringen, besucht zu werden … Und zu sagen, dass wir darauf zählen können, dass Nicolas sie hervorhebt ein Euphemismus! Die Qualität der Fotografie ist phänomenal und man ist überrascht, nicht zu blinzeln, um keine Krümel zu verlieren.

    Das gesamte Horseback Mongolia Team freut sich, zur Produktion eines Films dieser Qualität beigetragen zu haben, der einen herrlichen Überblick über die Mongolei bietet!

    Wir hoffen, dass Sie es genauso genießen werden und dass Sie nicht zögern werden, es um Sie herum zu teilen 🙂

    Kleines technisches Blatt :

    • Geschrieben und Regie von Lea Amiel
    • Kameramann: Nicolas Libersalle
    • Schauspieler: Deegii Hurd, Solongo Byambasuren
    • Gesprochenes Wort / Übersetzung: Bouzhigmaa Santaro

    Finde Lea & Nicolas auf Facebook und auf ihrer Vimeo- Seite .

    Reiten in den mongolischen Steppen

     

    Reiten in den weiten Steppen der Mongolei ist einen Besuch wert. Dieses einzigartige Refugium zeigt wilde Landschaften so weit das Auge reicht . Es gibt Ihnen die Möglichkeit, mit verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Kontakt zu treten, um in eine reiche Kultur einzutauchen. Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind , Sie profitieren von der Unterstützung eines Führers, der sich verpflichtet, alles Notwendige zu tun, um Ihre Reisen unvergesslich zu machen . Probierst du das Abenteuer?

    Einige Tipps für eine erfolgreiche Pferdesportwanderung in der Mongolei

    Bevor Sie zu einem Ausritt in die mongolischen Steppen aufbrechen, sollten Sie folgende Tipps beachten:

    • Bring Qualitätsausrüstung : angemessene Kleidung und Schuhe, kway usw. Wir liefern Reitersattel und Bombenausrüstung, aber auch Zelte und Schlafsack für die Nächte unter den Sternen.
    • Folgen Sie den Anweisungen des Führers oder Besitzers des Pferdes  : Es ist wichtig, dass Sie dem Rat des Züchters aufmerksam zuhören, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Er kennt sein Pferd besser als jeder andere. Außerdem sollten Sie wissen, dass mongolische Pferde halbwild sind .
    • Kleine Anmerkung  : Wenn Sie auf einem Pferd reiten, machen Sie keine schnellen Bewegungen und springen Sie auf der linken Seite zu Ihrer Sicherheit.

    Reiten in der Mongolei: ein menschliches Abenteuer für alle Generationen

    Sitzung Pferd Mongolei

    Reiten durch die mongolischen Steppen bietet ein unvergleichliches Gefühl der Flucht für Kinder und Erwachsene. Die Züchter sparen nicht ihre Mittel, um Ihnen während Ihres Aufenthaltes ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Sie bieten Reitunterricht für Kinder und Anfänger, Ponys und gut ausgebildete Pferde für eine erfolgreiche Einweihung. Mit ihrer Erfahrung wird es für Junioren und Reiter leicht sein , die Freuden des Reitens zu entdecken .

    Reiten in der Mongolei führt zum Treffen einer lächelnden Bevölkerung, um mit der lokalen Kultur in Einklang zu kommen. Wenn Sie in den Dörfern Halt machen, mischen Sie sich in eine Zivilisation ein, die ihre Authentizität über die Jahrhunderte bewahrt hat. Probieren Sie die lokale Gastronomie und wenn sich die Gelegenheit bietet, besuchen Sie die traditionellen Feste und Veranstaltungen in der Mongolei: Eisfest , Tsagaan Sar (White Moon Festival) , etc. Diese Zwischenstopps ermöglichen Ihnen nicht nur, sich zu entspannen, sondern vor allem den Wert des Lebens aus einem anderen Blickwinkel zu erfassen.

    Maßgeschneiderte Schaltungen für jedermann

    Wir bieten verschiedene Pferdetouren an, die auf die Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten werden können. :

    • Spaziergang in der Natur : eine Entdeckung mongolischer Naturlandschaften, die alle Naturliebhaber ansprechen werden. Mit unserer Reittour im Orkhon-Tal verbringen Sie  9 Tage damit, nomadische Gebiete im üppigen Orkhon-Tal zu entdecken. Die lange Wanderung endet im  Naiman Nuur Park. 
    • Winterwanderungen  : Sehr empfehlenswert für Touristen , die während der kalten Jahreszeit die Mongolei besuchen . Der flache Schnee begünstigt das Reiten. Die wilden Landschaften gekrönt mit einem großen weißen Blatt ausgebreitet aus den Augen. Durch Zufall treffen Sie Nomaden und bleiben in ihren Jurten . Sie können auch an Pferdeschlittenfahrten auf den gefrorenen Seen der Mongolei teilnehmen.

    Winter wandern Mongolei

    • Ride für Anfänger  : geeignet für Reisende, die reiten lernen möchten. Im Allgemeinen mischt die Strecke verschiedene Transportmittel, damit Sie die Schönheit der Mongolei entdecken können, ohne Zeit zu verschwenden. Die Strecke Ride and Discovery für alle, die die mongolischen Steppen auf dem Pferderücken erkunden wollen und sich perfekt an Anfänger anpassen.
    • Zwischenstopp auf dem Gelände : Wer mit den Menschen der Mongolei in Kontakt treten  möchte, kann  während seiner Reise in verschiedenen “  Gastfamilien “ wohnen. Entdecken Sie während Ihrer Gastfamilie traditionelle mongolische Gerichte .

    Hier finden Sie alle unsere Touren zu Pferd: Reisen Reiten

    Reiten in der Mongolei: die Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss

    Es gibt unzählige faszinierende Orte, die man während eines Ausritts in der Mongoleientdecken kann . Hier sind einige von ihnen:

    • Das Orchon-Tal : Seit 1992 von der UNESCO geschützt , ist dieses Tal mit einer schönen Wiese bedeckt, die eine Fläche von fast 122.000 ha umfasst .
    • Der  Gorkhi-Terelj-Nationalpark : Etwa fünfzig Kilometer von Ulaanbaatar entfernt, auf 1600 Meter Höhe, in der  streng geschützten Zone von Khentii, befindet sichder Park nun unter dem Schutz der Regierung. Die Region, die aus bewaldeten Steppen besteht, ist ein ideales Terrain für schönes Reiten. Wenn Sie ein Musikliebhaber sind, besuchen Sie die Gegend im Sommer um das Playtime Music Festival zu besuchen .
    • Der Altai : Der Altai gilt als eine der entlegensten Regionen der Welt. Er enthüllt sich durch schneebedeckte Gipfel, Gletscher, kristallklare Seen und üppige Täler. Entdecken Sie unsere Rundfahrt im Altai
    • Arkhangai : große Räume, Flüsse, Berge, das erwartet Sie in dieser wichtigen Region der Mongolei. Die Landschaften sind vielfältig und abwechslungsreich und eignen sich hervorragend für Reittrekking.

    Wann muss ich mein Flugticket für die Mongolei buchen?

    Die Mongolei ist ein Land mit nur einem internationalen Flughafen, Dschingis Khan Airport  in Ulaanbaatar. Weit entfernt von den Hauptflughäfen, profitiert die Mongolei noch nicht von einem großen Flugdienst.

    Heute bedienten nur fünf Fluggesellschaften das Land, um die Knappheit und die hohen Flugpreise zu rechtfertigen. Da die Sommerzeit relativ kurz ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass es in letzter Zeit zu Flugpauschalen kommt, insbesondere bei Reisen, die im Juli / August geplant sind. Um nichts zu bereuen, Geld zu sparen und das Beste aus Ihrem Aufenthalt zu machen, ist es besser zu planen.

    Hier ist ein kleiner praktischer Führer, mit dem wir hoffen, dass Sie beim Kauf Ihrer Flugtickets für die Mongolei etwas Geld sparen können .

    Buchen Sie Ihren Flug in die Mongolei im Voraus

    Wir hören oft: Je früher, desto besser! Und doch ist diese Wahrheit nicht immer verifiziert. Für eine Reise in die Mongolei empfehlen wir dringend, Ihre Flugtickets im Voraus zu buchen. Sie müssen diese jedoch nicht mehr als ein Jahr vor Ihrer Abreise kaufen.

    In der Tat, wenn Sie Ihren Flug zu früh buchen möchten , kann die Auswahl der Unternehmen reduziert werden und diejenigen, die das Flugzeug im Voraus (in der Regel nur Air China Flüge) geplant neigen dazu, Preise aus Mangel an zu blasen Wettbewerb. Also, wenn Sie einen Aufenthalt in mongolischem Land für Juli oder August 2019 planen , und Sie bereits die Fluggesellschaften im Juli 2018 konsultieren, werden sehr wenige Optionen zu exorbitanten Preisen angezeigt. Mit ein wenig Geduld werden die gleichen Flüge ein paar Monate später mit viel günstigeren Preisen erscheinen.

    Wann buchen Sie Ihr Flugticket in die Mongolei?

    Es ist in der Regel während des Monats September, dass die Fluggesellschaften, die Ulan Bator bedienen , ihre Verfügbarkeit und ihre Preise anzeigen.

    Die MIAT , die mongolische Fluggesellschaft , die Flüge mit einem Zwischenstopp in Frankfurt (3 Flüge pro Woche dienstags, freitags und samstags) bietet , ist in der Regel der letzte seinen Zeitplan für den nächsten Sommer zu veröffentlichen. Es ist nicht ungewöhnlich, bis September auf MIAT-Flüge warten zu müssen, um in den Verkauf zu kommen.

    Buchen Sie Ihren Flug in den Ferien

    Im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist es in der Regel interessanter, ein Flugticket für die Mongolei während der Jahresferien zu buchen, als auf den Monat Januar zu warten. Wir stellen zu Beginn des Jahres fest, dass ein Anstieg der Sätze von mehr als 100 € abweichen kann. Dieser Anstieg kann durch die Tatsache erklärt werden, dass die Weihnachtsfeiertage den Familientreffen zuträglich sind. Die Entscheidung, in die Mongolei zu gehen, wird oft während dieser Zeit getroffen. Die Reisepläne werden um den Tisch diskutiert und werden nach den Ferien oft realisiert. Ein Tipp, wenn Sie entschlossen sind, mit Ihrer Familie einen Aufenthalt für die Mongolei anzubietenWarte nicht auf die Rückkehr zum Buch. Sie werden nicht die einzigen sein und die Unternehmen werden die Gelegenheit nutzen, ihre Preise aufzublasen.

    Obwohl die Tarife im Mai, Juni und September manchmal für geplante Flüge angemessen sind, fliegen sie für die zwei verkehrsreichsten Zeiten, nämlich den Beginn von Naadam (um 9.10. Und 11.7.) Und die erste Augustwoche .

    Mit dieser ersten Preiserhöhung finden Sie Flüge bis ca. 900 € und 1100 € für einen Aufenthalt im Herzen des Sommers, und dies bis März.

     

    Was erwartet Sie bei der Buchung in letzter Minute?

    Die Monate März und April sind oft die zwei wichtigsten Buchungsmonate. Die Preise steigen von einer Woche auf die andere, daher ist es wichtig, den Kauf Ihres Flugtickets nicht zu verzögern. Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor den Osterferien zu buchen, um attraktive Preise zu erhalten. Darüber hinaus ist es zu spät und Sie müssen den hohen Preis bezahlen.

    Von Mitte April bis Mai beginnt der Preis für Flüge nach Ulan Bator über 1300 € pro Person. In diesem Fall ist es ratsam, an Wochentagen statt am Wochenende nach Abfahrten zu suchen oder den Aufenthalt um ein oder zwei Wochen zu verschieben, ab dem 15. August sind die Flüge beispielsweise günstiger.

    Ab Juni finden Sie keine interessanten Flüge mehr für das Naadam Festival oder für die erste Augusthälfte. Die Flüge, die Ihnen angeboten werden, sind entweder sehr lang und teuer (1350 € im Durchschnitt), erstrecken sich über 2 Tage (35/40 Stunden) oder sind sehr teuer und kosten über 1700 €.

    Sie werden verstehen, es ist besser, Ihren internationalen Flug in die Mongolei im Voraus zu buchen , idealerweise zwischen Oktober und Ende Dezember, obwohl Sie in der Tat bis Ende Februar gute Preise für einen Festivalaufenthalt finden werden, und korrekte Preise bis Mitte April. Wenn Sie Ihre Flugtickets nicht so früh wie möglich buchen konnten, verzweifeln Sie nicht, einige glückliche und flexible Reisende finden manchmal in letzter Minute ein Ticket, das zu einem guten Preis freigegeben wurde. Wenn Sie an Terminen flexibel sein wollen, an einem Wochentag beginnen oder Ihre Reise Ende August oder Anfang September staffeln, haben Sie eine große Chance, ein Ticket zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu bekommen.

    Die Kultur der kleinen Geschenke in der Mongolei

    Bei einer Reise ist es immer schwierig zu wissen, ob man den Menschen Dinge anbietet oder nicht, vor allem, wenn die Unterschiede im Lebensstandard zwischen dem Besucher und dem Besucher wichtig sind. Ein Geschenk an die Einheimischen kann Phänomene von Erwartungen erzeugen oder sogar betteln.

    Die Kultur der kleinen Geschenke

    Geschenke in der Mongolei gehören zum Alltag. Wenn wir zu Freunden gehen, oder wir gehen in die Steppe und wir wissen, dass wir in einer Familie schlafen werden, nehmen wir immer mit kleinen Geschenken. Die Mongolen bieten sich oft gegenseitig eine Flasche Wodka … Alkoholismus ist jedoch ein Problem der öffentlichen Gesundheit in der Mongolei und es ist besser, diese Art von Geschenk zu vermeiden.

    Um Geschenke anzubieten, die Teil der Kultur des Landes sind, denken wir, dass es nicht schädlich ist, im Gegenteil, dass Reisende an diesem Ritual teilnehmen und auch ihren Gästen Geschenke anbieten. Es ist jedoch wichtig, dieses Geschenk in dem Geist zu machen, in dem die Mongolen es tun, und daher ein paar kleine Regeln zu befolgen.

    1. Das Geben von Geschenken ist Teil eines ganz allgemeineren Willkommensrituals. Wenn Sie bei den Menschen zu Hause ankommen, wird Ihnen immer Milchtee angeboten, gefolgt von Milchprodukten (Buttercreme, Aruul usw.) und Alkohol (Airag oder Wodka). Das Geschenk wird am Ende gegeben, wenn Sie Ihre Gastgeber verlassen, als ein Zeichen des Angebots mit beiden ausgestreckten Händen (auf die gleiche Weise, wie Ihre Gastgeber den Milchtee präsentiert haben). Manchmal höre ich: Ich habe Spielsachen für die Kinder, und ich wünschte, ich könnte mit ihnen spielen. Keine Sorgen. Du kannst mit den mitgebrachten Spielen spielen, aber das gehört dir, und du überlassst sie der Mutter, während du gehst.
    2. Das Geschenk bleibt symbolisch. In keiner Weise sind Sie da, um Familien mit Geschenke zu überschwemmen. Das ist nicht das Ziel. Wenn Sie größere Spenden machen möchten, gibt es in Ulaanbaatar viele Vereine, die Ihre Spenden besser verwalten können als Familien.
    3. Das Geschenk ist kollektiv für eine Gruppe. Kein Bedürfnis für jeden Gast etwas zu geben. Im Allgemeinen legen wir eine kleine Plastiktüte, die der Gastgeberin beim Verlassen überlassen wird. Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Gastgeber sein Geschenk nicht vor sich sieht, es gibt eine gewisse Zurückhaltung auf diesem Niveau, und Ihr Gastgeber wird sich im Allgemeinen damit begnügen, das Geschenk beiseite zu legen.
    4. Bieten Sie Ihre Geschenke niemals direkt Kindern an. 2 einfache Gründe dafür:
    • Kinder sind die am meisten beeinflussbaren Wesen und wenn sie jedes Mal einen Westler treffen, bietet es ihm etwas, es kann zu Erwartungen und Benehmen führen.
    • Die Eltern-Kind-Beziehung ist in der Mongolei sehr stark und die Kinder sind sehr respektvoll gegenüber ihren Eltern. Es ist wichtig, so viel wie möglich zu vermeiden, um in diese Beziehung einzugreifen. Das Geschenk der Mutter zu überlassen, die Ihr Geschenk nach Belieben verwaltet, ist der beste Weg.

    Kleine Geschenke, die immer ein Vergnügen sind

    Dies ist eine nicht erschöpfende Liste nützlicher und allgemein angenehmer Dinge. Nichts hindert Sie daran, originell zu sein!

    Stifte, kleine Spielsachen (vermeide solche mit Batterien), Mützen, T-Shirts, Kerzen, Zigaretten, Feuerzeuge, Schweizer Messer, Taschenmesser, Notizbücher, Nähzeug, Scheren, Nähgarn, Nähnadeln, Batterien für Radios, Dynamolampe, Sonnenbrille, Feuchtigkeitscreme für Baby … Kurz gesagt, alles, was nützlich sein kann, und die Vermeidung von anspruchsvollen Objekten und Batterien.

    Süßigkeiten sind auch gemeinsame Währungen (Mongolen haben im Allgemeinen ausgezeichnete Zähne wegen ihres hohen Stutenmilchverbrauchs).

    Männer rauchen Tabak, den sie normalerweise in Zeitungspapier rollen. Sehr giftig, weil sie Blei einatmen. Rollenpapier ist daher sehr beliebt.

    Mongolische Damen sind sehr hübsch, sogar in der Steppe, also warum nicht Cremes, Parfüm oder Make-up.

    Einige Spiele können helfen, das Eis zu brechen und den Kindern viel Spaß zu bereiten: Freesbee, Ballons, Libellen, Puzzle, Uno, Beach-Schläger usw.

     

    Top 10 Dinge zu Tun und zu Sehen in der Mongolei

    Die Mongolei ist eine der letzten unberührten Destinationen der Welt. Die Vielfalt der Landschaften, aus denen sie zusammengesetzt ist, wird nur durch ihre Majestät erreicht: von zerklüfteten Bergen zu dichten Wäldern im Norden, durch die zentralen Ebenen und die trockenen Wüsten des Südens … Es ist ein Land, wo Kultur, Kultur und Geschichte und Landschaft sind untrennbar miteinander verbunden, wo die Nomaden wie zu Dschingis Khan noch in den weiten Steppen herumwandern und die Gastfreundschaft ihrer Bewohner nicht mehr zu demonstrieren ist. Um Ihnen einen schnellen Überblick über die Schätze in diesem Land zu geben, hier sind unsere Top 10 erstaunliche Dinge zu tun und zu sehen in der Mongolei.

    1. Die Naadam-Festival in Khatgal

    Khatgal ist einer der besten Orte in der Mongolei, um das Naadam Festival zu feiern , das jedes Jahr vom 11. bis 13. Juli stattfindet. Im Gegensatz zu Ulaanbaatar bietet Khatgal eine viel festlichere Atmosphäre, in der man nicht durch Warteschlangen gehen muss, um an den Spielen teilzunehmen.
    Die Atmosphäre dieser kleinen Stadt im Norden ist zu dieser Jahreszeit besonders fröhlich, unterstützt von der legendären Gastfreundschaft der Mongolen. Alles in traditionellen Kostümen, es ist eine echte bunte Show, die uns angeboten wird. Die Mongolen sind mit 3 Sportspielen beschäftigt: Bogenschießen, Ringen und Pferderennen, alles in Freude und guter Laune. Die Teilnahme an Naadam ist eine echte Erfahrung, die Sie während Ihres Aufenthalts in der Mongolei nicht verpassen sollten.

    2.Kamelritt in der „Khongor Dunes“ Gegend

    Sandwüsten kontrastieren zweifellos mit der Idee der Mongolei und ihrer weiten Ebenen. Die Dünen von Khongor (“ Khongoriin Els „) sind jedoch real und gehören zu den größten Sanddünen in der Mongolei. Sie sind über 180 Kilometer lang und können bis zu 300 Meter hoch werden.

    Ein Aufstieg auf den Gipfel bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Wüste. Dieses Gebiet wird von traditionellen Kamelzüchtern bewohnt, eine Möglichkeit für Neugierige, sich über diese faszinierenden Tiere zu informieren.

    3. Sterne beobachten in der Wüste Gobi

    Dies ist definitiv die ultimative Erfahrung für einen Moment der Ruhe und des Friedens. Genießen Sie nach einem langen Tag in der Wüste Gobi diesen Moment der Ruhe und bewundern Sie den Sternenhimmel, den Sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben. Die Stille der Natur kombiniert mit der Unendlichkeit der Wüste und des Himmels wird Ihnen ein unvergleichliches und unvergessliches Wohlbefinden schenken.

    4. Entdecken Sie „Tsaatan“ Rentierhirten

    Das im Nordwesten der Mongolei gelegene Darhad Valley ist Heimat für Rentiere und bietet eine spektakuläre Landschaft. Zwischen klaren Seen, Flüssen, grünen Wiesen und Taiga Lärchen hat das Tal gewisse Vorzüge, die es zu bewahren gilt. Die kleine Rentiergemeinde, die dort lebt, wird von etwa 40 Familien nomadischer Hirten, den Tsaatan verwaltet , die immer noch von diesen Tieren abhängig sind, um zu überleben. Besonders schwierige Reisebedingungen, aber die Belohnung dieser Treffen ist von unschätzbarem Wert!

    5. Reiten und Wandern in Khentii Provinz

    Das Khentii ist eine wilde Provinz im Osten der Mongolei Steppe , wo Streit, Täler, Berge, Flüsse, Seen und Nomaden. Reiten Sie in den Tälern, tauschen Sie sich mit den Nomaden aus, schlafen Sie mit wunderschönen Seen … so viele Aktivitäten, dass Sie viele Facetten der Mongolei entdecken werden, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

    6. Angeln auf Khentii-Flüssen

    Ruhig an einem sonnigen Nachmittag, gibt es nichts wie ein wenig Fliegenfischen oder Taimen Angeln (Sibirischer Lachs) zum Entspannen. Die Provinz Khentii enthält gewundene Flüsse mit unberührten und kalten Gewässern, die besonders zum Angeln geeignet sind. Umgeben von Bergen und weitläufigen Wäldern bieten diese Flüsse eine idyllische Kulisse für Angler!

    7. Reiten am Khovsgol See

    Der zweitgrößte und tiefste See der Mongolei, der Khovsgol See, beeindruckt durch seine kristalline Farbe. Reiten entlang des Sees und seiner Umgebung bietet die Möglichkeit, einzigartige Landschaften zu entdecken. Durchqueren Sie friedliche Wälder mit spektakulären Ausblicken auf den See, treffen Sie Biber, Rentiere oder Steinböcke und tauschen Sie sich mit den Züchtern von Rennes aus. Die Gegend ist ideal zum Entspannen, bietet aber auch eine große Auswahl an Aktivitäten.

    8. Feiern Sie das mongolische Neujahr (Tsagaan Sar) mit einer nomadischen Familie

    Genießen Sie die legendäre Gastfreundschaft der Mongolen während dieser großartigen Ferienzeit. Tsagaan Sar findet traditionell zwischen Ende Januar und Anfang März nach dem Mondkalender statt. Diese Zeit unterliegt vielen Traditionen: Familien bieten Geschenke an und bereiten spezielle Gerichte zu, die Sie unbedingt testen müssen. Tauchen Sie ein in die mongolische Kultur und Sie werden mit unglaublichen Erinnerungen in Ihrem Kopf wachsen!

    9. Beobachten Sie die mongolischen Reiter, die die Pferde repatriieren

    Es gibt kaum irgendwo auf der Welt einen Ort, wo das Pferd einen prominenten Platz in der Kultur und eine Beziehung aufrecht erhält, die so eng mit dem Mann verbunden ist. Die nomadische Kultur in der Mongolei wurde teilweise auf dieser Beziehung zwischen Mensch und Tier aufgebaut. Zu beobachten, wie die mongolischen Reiter die Herden wilder Pferde im Frühling sammeln, ist sowohl magisch als auch beeindruckend. Entdecken Sie die extremen Fähigkeiten der Mongolen auf ihren Pferden, die Sie sprachlos machen werden!

    10. Adlerjagd mit Kasachen zu Pferd

    Die alte Kunst der Falknerei, wie sie von den Kasachen praktiziert wird, ist seit Jahrtausenden unverändert geblieben. Bewundern Sie die Geschwindigkeit und Kraft majestätischer Adler sowie die enge Beziehung zwischen ihrem Herrn und ihnen. Die Jagd in der Wildnis von Bayan-Ölgii ist eine einzigartige Erfahrung, die Ihnen eine unvergessliche Erinnerung hinterlassen wird.

     

    Als Vegetarier in die Mongolei reisen

    Vegetarier, bevor sie einen Ausflug in die weiten Steppen der Mongolei unternehmen, sind oft und zu Recht besorgt darüber, was sie auf ihrem Teller während ihrer Tour finden werden. Hier ist unser kleiner Survey-Guide, um eine angenehme und unbeschwerte Reise zu machen, indem er Vegetarier in der Mongolei ist.

    Es ist allgemein bekannt, dass die Mongolen große Fleischliebhaber sind, wie man an Hammel und Ziege sieht, die in allen traditionellen Gerichten gekocht werden. Kein Essen ohne Fleisch für unsere mongolischen Freunde, die denken, dass Gemüse dazu benutzt wird, ihre Tiere zu füttern, und dass der Mann Fleisch essen muss!

    Wie geht es dir, wenn die bloße Idee, Fleisch zu essen, unseren Magen umdreht? Keine Sorge, auch wenn Sie nicht die gleiche Mahlzeit wie die Mongolen bekommen können, ist es dennoch möglich, eine vegetarische Diät für die Dauer Ihrer Reise in die Mongolei zu haben. 

     

    Vegetarier in Ulaanbaatar sein

     

    Beginnen wir mit dem einfachsten: vegetarisches Essen in der Hauptstadt. Vor einem Jahrzehnt unvorstellbar, haben viele vegetarische Restaurants ihre Türen geöffnet und sind ein echter Hit für die mongolische Jugend auf der Suche nach einer neuen Art zu leben. Es gibt mehr als 30 Betriebe, die ausschließlich vegetarische Gerichte anbieten, darunter die der Loving Hut- Kette, die 25 Restaurants im Land eröffnet hat, davon 15 in der Hauptstadt. Eine weitere beliebte Marke ist Luna Blanca , die einige traditionelle vegetarische Gerichte angepasst hat und wo Sie köstlichen Khuushuur mit Soja-Fleisch probieren können. Beachten Sie auch das Restaurant Vegan Lounge eher Volksabstimmung. Neben diesen ausschließlich vegetarischen Restaurants können Sie in den meisten Restaurants der Hauptstadt natürlich auch fleischlose Gerichte genießen.

    In den Steppen Vegetarier sein

     

    Sobald Sie die Hauptstadt verlassen, wird die Situation natürlich etwas angespannt. Die traditionelle nomadische Kultur basiert auf der Tierhaltung, und diese pastorale Lebensweise hat es den Mongolen ermöglicht, im Laufe   der Jahrhunderte zu überleben . In der Tat haben die klimatischen Bedingungen des Landes die Entwicklung einer Landwirtschaft fast unmöglich gemacht. Fleisch und Milchprodukte waren traditionell die Grundlage der mongolischen Ernährung. Die Ältesten denken immer noch, dass eine Mahlzeit so kalorienreich und proteinreich wie möglich sein muss, bevor sie dem kalten Klima, trocken und windig, das wir in den Steppen finden, widerstehen und so das Fleisch und die Produkte tierischen Ursprungs sind die am besten an ihre Lebensbedingungen angepasst sind. Das Fleisch wird angepasst und in den Steppen verfügbar, es ist eine ganze Diät, die um es herum geschaffen wurde.

    Während Ihrer Touren müssen Sie in 3 Arten von Orten bleiben, und abhängig davon haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um Sie wiederherzustellen.

    Vegan Khuushuur

     

    Die Ger-Camp bieten sicherlich die einfachste Option für Vegetarier. Diese Steppenhotels sind alle mit einem Restaurant ausgestattet, in dem Sie eine Mahlzeit ohne Fleisch bestellen können. Das Reisebüro, das Sie durchqueren, wird, wenn Sie es erwähnt haben, dem Camp mitgeteilt haben, dass Sie Vegetarier sind, und dieser wird Mahlzeiten für Sie vorbereitet haben.
    Es ist interessant zu bemerken, dass in der Nähe von Tsetserleg ein 100% vegetarisches Jurtenlager eröffnet wurde. Dies ist das Maidar San Camp. Außerdem werden alle unsere Gruppen, die in der Region Tsetserleg zu Mittag essen, ab diesem Sommer dieses Camp entdecken, denn hier werden wir zu einem sehr gesunden Essen zu Mittag essen!

     

    Essen Sie bei den Nomaden als Vegetarier

    Während Ihrer Reise in die Mongolei werden Sie wahrscheinlich einen oder mehrere Tage bei einer Familie nomadischer Hirten verbringen, und oft bereitet die Familie Ihr Essen zu. Wenn Sie mit einem Führer reisen, wird es der Familie erklären, dass Sie kein Fleisch oder Milchprodukte essen. Die Familie wird überrascht sein, aber wird unterbringen und kann eine Mahlzeit ohne Fleisch vorbereiten. Auf der Speisekarte: Gebratener Reis mit Gemüse, gebratene Ravioli (Khuushuur) mit Kartoffelpüree. Die Sorte wird nicht am Treffpunkt sein und Sie werden sicherlich Ihre eigene Mahlzeit vorbereiten müssen. Wenn Sie mit einer Agentur reisen, wird es sicher eine Mahlzeit haben, die an Ihre Ernährung angepasst ist und die Ihr Reiseleiter vorbereiten wird. Wenn Sie unabhängig reisen, müssen Sie mit eigenen Nahrungsreserven planen.

    Endlich wirst du Campen. Wenn Sie allein sind, haben Sie sicherlich die notwendigen Vorkehrungen getroffen und nach Ihrem Geschmack. Bei organisierten Reisen kümmert sich die Agentur um Ihre Mahlzeiten. Sie wird normalerweise auf Grundlage Ihrer Wünsche Vorkehrungen treffen. Sehr oft werden die Reisen von einem Koch begleitet, der sich an Ihre Ernährung anpassen kann.

    Die Agentur Horseback Mongolia hat auch eigene Küchen in Ulaanbaatar, wo 3 Köche arbeiten, um einen Teil der Mahlzeiten zuzubereiten. Wenn wir hier für alle unsere Touren eine Vielzahl von Fleisch- und Gemüsegerichten kochen, die es uns ermöglichen, Abwechslung in die Ernährung unserer Gäste während der Touren zu bringen, bereiten wir auch 100% vegetarische Gerichte zu, oder auch ohne Gluten zum Beispiel. Alle Gerichte werden im Vakuum gehalten und eingefroren. Die Gerichte können nur in der ersten Reisewoche konsumiert werden, bei längeren Touren, die wir nach Möglichkeit auffüllen, wo Sie sich an weniger abwechslungsreiche Mahlzeiten auf der Basis von stärkehaltigen Lebensmitteln (Nudeln, Reis) anpassen müssen und Konserven (grüne Bohnen, Erbsen).

    Obwohl die Mongolei kein Land mit vielen Vegetariern ist, ist es heute ein Reiseziel, an dem Vegetarier reisen können, ohne sich zu sehr Sorgen zu machen. Auf der anderen Seite, je länger Ihre Strecke in abgelegenen Gebieten stattfindet, desto mehr müssen Sie Opfer für die Vielfalt und Finesse Ihrer Mahlzeiten bringen. Die schwierigsten Touren für Vegetarier sind lange Wanderungen und Autonomie in abgelegenen Gebieten ohne Nachfüllmöglichkeiten. Die Wahl einer guten Agentur, die es gewohnt ist, vegetarische Mahlzeiten zu arrangieren, wird Ihre Reise angenehmer machen. In diesem Sinne ist Horseback Mongolia die einzige Agentur im Land, die eine eigene Küche hat und frische, vegetarische Mahlzeiten zubereitet, die unter Vakuum zubereitet werden.

    Gute Reise!